Feuerhand Pyron

Technischer Aufbau und Funktionsweise des Feuerhand Pyron

Der Feuerhand Pyron ist eine einzigartige Feuertonne im Industriedesign und dient dank nahezu rauchfreier Verbrennung als perfekte Feuerstelle im Garten oder auf der Terrasse. Der Pyron besteht aus einem doppelwandigen Edelstahlkorpus, einem Kohlerost sowie einer herausnehmbaren Ascheschale mit Griffen und 3 hohen Standbeinen.

Funktionsprinzip Feuerhand Pyron
Funktionsprinzip Feuerhand Pyron

Die Löcher im Boden und in den Wänden des Korpus gewährleisten eine ideale Sauerstoffzufuhr während des Betriebes der Feuertonne. Dank seiner durchdachten Konstruktion sorgt der Pyron auf Basis des Holzvergaserprinzips für eine besonders effiziente Verbrennung: Während der Sauerstoff von unten das Feuer am Leben hält (Primärverbrennung), strömt parallel dazu erhitzte Luft durch die Doppelwand bis zu den oberen Löchern, wo dann aufsteigendes unverbranntes Rauchgas verbrannt wird (Sekundärverbrennung).

Durch diese optimierte Luftführung in der Feuertonne ergeben sich hohe Temperaturen, die sich ideal als Grundlage für die Zubereitung von Grillspeisen am Spieß, Stockbrot oder Marshmallows eignen.

Damit du lange Freude an deiner Feuertonne hast, sind der richtige Umgang und die Pflege deines Pyron besonders wichtig.

Die 6 wichtigsten Tipps im Umgang mit deinem Pyron:

  • Verwende deinen Pyron ausschließlich im Freien, z.B. im Garten oder auf der Terrasse.
  • Positioniere die Feuertonne auf einem ebenen, hitzefesten Untergrund für einen sicheren Stand.
  • Befeure den Pyron nur mit herkömmlichem Brennholz und nutze bei Bedarf handelsüblichen, festen Grillanzünder.
  • Trage beim Nachlegen von Brennholz sicherheitshalber Handschuhe und gib das Holz vorsichtig in die Tonne, um Beschädigungen oder starken Funkenflug zu vermeiden.
  • Achte auf die richtige Füllhöhe und fülle Brennmaterial bis maximal unterhalb der oberen Löcher ein.
  • Nutze zum Löschen des Feuers, wenn nötig, Sand oder einen Pulverfeuerlöscher, kein Wasser.

Hinweise zur Pflege, Reinigung und Lagerung deines Pyron:

  • Entferne nach jedem Gebrauch gründlich Ascherückstände aus der Feuertonne, sobald der Pyron abgekühlt ist.
  • Reinige den gesamten Pyron mit klarem Wasser, einem milden Spülmittel und einem weichen Lappen oder Schwamm. Bei groben Verschmutzungen können ein Edelstahlreiniger und Edelstahlwolle verwendet werden.
  • Für einen schönen Glanz kannst du deinen Pyron nach der Reinigung zusätzlich mit Chrompolitur behandeln.
  • Lass deinen Pyron nie ungeschützt im Freien stehen und lagere ihn an einem trockenen Ort, um Stau- oder Kondensationsnässe zu vermeiden.

Alle Informationen rund um deinen Pyron haben wir hier für dich zusammengefasst.

Gebrauchsanleitung Feuerhand Pyron

Für weitere Fragen kannst du dich gern an unseren Kundenservice wenden!

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies erlauben es uns zum Beispiel deinen aktuellen Warenkorb für den nächsten Besuch zu speichern, deine Lieblingsprodukte auf sozialen Netzwerken zu teilen oder Werbeanzeigen nach deinen persönlichen Interessen zu schalten (sowohl auf unserer als auch auf externen Seiten). Außerdem helfen uns Cookies zu verstehen, wie du unsere Seite benutzt. So können wir dir ein besseres Feuerhand-Erlebnis garantieren. Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies erlauben es uns zum Beispiel deinen aktuellen Warenkorb für den nächsten Besuch zu speichern, deine Lieblingsprodukte auf sozialen Netzwerken zu teilen oder Werbeanzeigen nach deinen persönlichen Interessen zu schalten (sowohl auf unserer als auch auf externen Seiten). Außerdem helfen uns Cookies zu verstehen, wie du unsere Seite benutzt. So können wir dir ein besseres Feuerhand-Erlebnis garantieren. Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben